Diese Seite drucken

Unser Förderverein

Der Förderverein UFER e.V. – Eine wichtige Stütze unserer Arbeit

 

Im Juli 2003 wurde der „Verein zur Unterstützung und Förderung der Erziehungsberatungsstelle“ (UFER) gegründet.

 

Aufgabe des Fördervereins ist es, die Arbeit der Beratungsstelle ideell und finanziell zu unterstützen. So kümmert sich der Verein etwa um die Spendenaquise oder wirbt aktiv um Sponsoren.

 

Denn um allen Rat- und Hilfesuchenden ein Angebot machen zu können, bedarf es ausreichender finanzieller Mittel. Zwar ist sich der Kreis Bergstraße als Träger seiner Verantwortung bewusst und fördert die Arbeit nach Kräften. Trotzdem reichen die Mittel nicht aus, um zum Beispiel noch mehr Plätze für Kindertherapie bereit zu stellen.

 

Wie Sie uns helfen können – Spenden oder aktive Mitgliedschaft!

 

Wir freuen uns über jede Spende, sei sie groß oder klein, einmalig oder gerne auch mehrfach. Jeder Betrag ist willkommen und hilft, die Angebote der Beratungsstelle auch in Zukunft zu sichern.

 

Wir freuen uns ganz besonders, wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden wollen. Denn hier lohnt sich Ihr Engagement: Sie unterstützen unsere präventive Arbeit, die dort ansetzt, wo das Kind noch nicht in den Brunnen gefallen ist!

 

Das Formular für den Antrag auf Mitgliedschaft finden Sie hier

 

Machen Sie mit! Wir brauchen Sie!

 

Unsere Spendenadresse:
Sparkasse Bensheim
BIC: HELADEF1BEN
IBAN: DE63 5095 0068 0002 0605 49

 

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar, da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind.

 

Die Beratung ist kostenlos für Einwohner des Kreises Bergstraße, denn Eltern und Sorgeberechtigte haben einen Rechtsanspruch auf Erziehungsberatung. Das ist im Kinder- und Jugendhilferecht so geregelt (Sozialgesetzbuch SGB VIII).

 

Sie können aber mit einer freiwilligen Spende unsere Arbeit unterstützen.