Diese Seite drucken

Office 365 für Bergsträßer Schulen

Jedes Schulkind im Kreis Bergstraße verfügt über eine Office 365-Lizenz


Der Kreis Bergstraße stellt jedem Schulkind im Kreis "Microsoft Office 365" zur Verfügung. Damit sollen digitale Lehr- und Lernangebote der Schulen unterstützt werden. Die Schülerinnen und Schüler sollen, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, die Möglichkeit haben, Zugang zu den gleichen, elementaren Programmen haben und mit diesen Arbeiten können. Office 365 ist plattformunabhängig und ist auf jedem PC, Tablet und Smartphone abrufbar. Die Schülerinnen und Schüler dürfen Office 365 auf bis zu 15 Endgeräten installieren.

 

Wie komme ich an Office 365?


Die Lizenz einschließlich der Logindaten erhalten Schülerinnen und Schüler über ihre jeweilige Schule. Fragen Sie in Ihrem Schulsekretariat nach.

 

Die Lizenzen für eine Schule stehen zur Verfügung, nachdem die Schule durch Microsoft verifiziert und freigeschalten wurde. Sobald dies erfolgt ist, erhält der Kreis Bergstraße einen Freigabelink, der an die Schulleitung gesandt wird. Mit diesem Link werden auch die Lizenzvereinbarungen und eine Beschreibung zum Login mitverteilt.