Diese Seite drucken

Projekte zur Entwicklung ergänzender Bildungsangebote an Schulen

Gesunde Ernährung in einer gesunden Schule

Das Angebot der gesunden und verantwortungsvollen Ernährung ist nur ein Baustein auf dem Weg zur „Gesunden Schule". „Qualität an Schulen" ist auch immer mit einem generellen Gesundheitsaspekt in Verbindung zu setzen. Hier sollte der ganzheitliche Ansatz Anwendung finden. Ernährung, Bewegung, Sucht- und Gewaltprävention sollten sich als Leitbild ebenso in die Schulprogramme einfügen wie die Vermittlung praktischer Fertigkeiten und die Förderung und Stärkung jedes Einzelnen zu Entscheidungs-, Handlungs- und Sozialkompetenzen.

 

Die vorliegende Handreichung richtet sich an alle, die in den Schulen Verantwortung tragen und die im Sinne einer „Gesunden Schule" aktiv sind bzw. werden wollen. Sie versteht sich als Hilfestellung, die darüber hinaus bei der Einrichtung einer gesunden Mittagsverpflegung das Bewusstsein zum verantwortungsvollen Umgang mit der Ernährung bei Kindern und Jugendlichen wecken soll.


Die Handreichung "Gesunde Ernährung in einer Gesunden Schule" können Sie hier als PDF-Dokument downloaden.

 

 

 

 

 

Kinder- und Jugendschutz im Internet

Der Kreis Bergstrasse in Hessen ist die erste Kommune in Deutschland, die sich für den Kinder- und Jugendschutz im Internet zu Hause einsetzt.
Beratungstelefon 0700 4100 4500
Der Kreis Bergstrasse ist Vorreiter im Land Hessen bei der Ausstattung aller Schulen mit dem Kinder- und Jugendschutz im Internet. Landrat Christian Engelhardt möchte den Kinder- und Jugendschutz auch zu Hause und in den Kinder- und Jugendeinrichtungen der freien und öffentlichen Träger fördern.
Um die Bürger zu informieren, hat der Kreis Bergstrasse, in Verbindung mit TIME for kids, ab sofort ein Beratungstelefon unter der Rufnummer 0700 4100 4500 geschaltet.


Beratungsthemen:

  • Wie richte ich den Kinder- und Jugendschutz im Internet zu Hause ein?
  • Was mache ich, wenn meine Kinder auf jugendgefährdende Seiten stoßen?
  • Wie kann ich mit meinen Kindern über die Nutzung des Internets sprechen?
  • Wie kann ich Inhalte im Internet sperren lassen