Diese Seite drucken
 

Abfall: Wertstoffe entsorgen

Diese Dienstleistung wird angeboten von unserem Partner:
  ZAKB
Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße

Postanschrift:
Am Brunnengewännchen 5
68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Telefon: 06256 851-0
Telefax: 06256 8511-99

http://www.zakb.de/

Ihr/e Ansprechpartner/in:
  ZAKB-Service-Hotline
Telefon: 06256 851881


Wertstoffe sind verwertbare Abfälle wie beispielsweise Metalle, Papier, Kartonagen, Verpackungen aus Glas, Kunststoffen oder Metall, Altkleider, Bioabfälle, Gartenabfälle.

Entsorgt werden Wertstoffe insbesondere über

  • Sammelcontainer (z.B. für Altglas/Papier und Altkleider) an Straßen, auf öffentlichen Plätzen oder Wertstoffhöfen,
  • die Sperrmüllsammlung oder Container auf dem Wertstoffhof (z.B. Altholz, Altmetall)
  • den Gelben Sack (Leichtverpackungen, z.B. Dosen, Kunststoffverpackungen, Getränkekartons)
  • die blaue Altpapiertonne (Zeitungen, Zeitschriften, Verpackungen aus Karton, Pappe und Papier)

In manchen Kommunen gibt es auch eine spezielle Wertstofftonne.

Weitere Informationen:

Altpapier

Gartenabfälle entsorgen

Bioabfall


An wen muss ich mich wenden?

Informieren Sie sich bei der Verwaltung Ihrer Gemeinde /Stadt bzw. des Abfallzweckverbandes, wie und wo die Wertstoffe eingesammelt werden. In vielen Fällen können Sie diese Information auch auf der jeweiligen Web-Site über ein „Abfall ABC“ nachschlagen.

Für die Einsammlung von Verpackungsabfällen sind die dualen Systeme zuständig. Diese haben vor Ort ein privates Entsorgungsunternehmen oder den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger mit der Einsammlung beauftragt.

Die meisten Kommunen und Landkreise geben Abfallkalender heraus, in denen die Abfuhrtermine und die Sammelarten angegeben sind.

Spezielle Hinweise:

In den meisten Fällen ist der ZAKB für die Entsorgung von Wertstoffen im Gebiet des Kreises Bergstraße zuständig.
Bitte informieren Sie sich über die Homepage des ZAKB wo sich Wertstoffhöfe befinden: https://www.zakb.de/wertstoffhoefe/unsere-wertstoffhoefe/

 

Falls Sie spezielle Fragen haben, wenden Sie sich an eine der Service-Nummern:

 

Telefonisch erreichbar:
Montag - Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

 

Abfallberatung, Gebühren
und Behältertausch:
Tel.: 0 62 56 / 851 - 881

 

Sperrmüll- und
E-Schrott-Anmeldung:
Tel.: 0 62 56 / 851 - 888

 

Blitzabfuhr:
Tel.: 0 62 56 / 851 - 877

 

DSD/Gelber Sack:
Tel.: 0 62 56 / 851 - 684
oder 0800 / 589 2230

 

Welche Gebühren fallen an?

Die Höhe der Abfallgebühren wird in kommunalen Satzungen festgelegt. Erkundigen Sie sich bitte bei der für Sie zuständigen Gemeinde /Stadt bzw. dem Abfallzweckverband.

Die Entsorgungskosten für die Verpackungsabfälle werden mit dem Kaufpreis der Ware entrichtet.

Rechtsgrundlage

die jeweilige örtliche Abfallsatzung