Senior couple meeting financial advisor

Betreuungswesen

Betreuungswesen

Kompetent informiert – gut beraten

Die Mitarbeiter der Betreuungsbehörde des Kreises Bergstraße informieren und beraten kostenfrei zu allen Fragen rund um das Betreuungsgesetz und zu Vorsorgemöglichkeiten.

In unserer Beratung machen wir deutlich, dass das Recht auf Selbstbestimmung und das Wohl und die Wünsche des Betroffenen selbst dann wichtig bleiben, wenn gesundheitliche Gründe jemanden daran hindern, die persönlichen Angelegenheiten selber wahrzunehmen.


Was wir für Sie leisten:

  • Wir zeigen Wege auf, wie eine gerichtlich angeordnete rechtliche Betreuung vermieden werden kann, indem      andere Hilfsangebote genutzt werden
  • Wir informieren und beraten über die in Frage kommenden Vorsorgemöglichkeiten und was es im Einzelnen      damit auf sich hat: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
  • Wir leisten öffentliche Beglaubigungen für Vorsorgevollmachten
  • Wir schlagen für die suchende Person geeignete Betreuende vor
  • Wir akquirieren Betreuende und prüfen deren Eignung
  • Wir unterstützen rechtlich Betreuende in der Tätigkeit und bei Problemen im Zusammenhang der rechtlichen      Betreuung


Helping hands, care for the elderly concept


Anfahrt und telefonische Erreichbarkeit:

Adresse:

Walther-Rathenau-Straße 21
64646 Heppenheim

In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Heppenheim

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo-Do 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr 
sowie 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Zuständigkeit der Ansprechpartner/innen richtet sich nach der Region, in der Sie wohnen.


Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.

Online-Anfrage

Kontaktformular


Formulare & Flyer


Rechtsgrundlagen

leuchtender Würfel mit Paragraphsymbol auf Tastatur


Keine Themen/Leistungen gefunden.