Logo der Ökomodell-Region Süd

Ökomodell-Region Süd

Ökomodell-Region Süd

Die Ökomodell-Region Süd ist ein öffentliches Projekt, das sich aus den vier südhessischen Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, dem Odenwaldkreis und der Wissenschaftsstadt Darmstadt zusammensetzt. 

Logo der Ökomodell-Region Südhessen

Hinter dem Projekttitel „Ökomodell-Region Süd“ verbirgt sich eine Fläche von der Mainspitze bis zum Neckar, vom Ried bis zur Burg Breuberg. Die Region Süd, eine der größten Modellregionen im Ökomodell-Land Hessen, wurde 2021 um den Kreis Bergstraße erweitert, sodass nun vier südhessische Landkreise und die Stadt Darmstadt in diesem Projekt eingebunden sind. Ziele sind die Ausweitung der ökologischen Produktion, die Förderung regionaler Wertschöpfungsketten und die Aufklärung der Verbraucher*innen über bio-regionale Lebensmittel. Dies funktioniert durch die enge Zusammenarbeit mit Menschen aus der Praxis und Ehrenamtlichen. Allen voran sind es die Landwirt*innen und Erzeuger*innen, die schließlich dafür sorgen, dass sich die Menschen in der Ökomodell-Region für bio-regionale Lebensmittel interessieren und diese auch auf ihren Speiseplan nehmen.

Wenn Sie wissen möchten, wo bio-regionale Lebensmittel produziert und gekauft werden können, und Sie mehr über die Betriebe in der Region erfahren möchten, schauen Sie auf www.suedhessen-isst-bio.de vorbei.


Weiterführende Links:

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.